Sauter GmbH & Co. KG | Brandmeldeanlagen

BRAND MELDE ANLAGEN

Streulichtrauchmelder ESP-Protokoll

Mit neuer, verbesserter High-Performance-Rauchkammer.

  • Programmierbare Detektionsalgorithmen (Betriebsart TM)
  • 3 Modi automatisch oder Zeit- oder Ereignisabhängig schaltbar
  • Mit ESP-Protokoll, daher praktisch immun gegen EMV- und Kommunikations-Störungen
  • Mit Flat-Response-Technologie zur optimierten Rauchdetektion. Dies führt zu einem erheblich erweiterten Ansprechspektrum gegenüber brennbaren Materialien (Breitbandmelder)
  • Automatische Ruhewertnachführung bei  Verschmutzung => konstant bleibende Empfindlichkeit
  • Per Software kann die Empfindlichkeit den Umgebungsbedingungen angepasst werden
  • Low Power Modus
  • elektronische Adressierung (Flash)
  • 2 Alarm-LEDs erlauben eine 360°-Sicht des ausgelösten Melders

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 17 - 41 V DC
  • Ruhestrom normal: 400 µA
  • Ruhestrom low Power: 120 µA
  • Temperaturbereich: -10 °C bis +50 °C
  • Luftfeuchtigkeit: max. 95 %
  • Farbe: weiß RAL 9003
  • Abmessungen: 100 x 45  mm (D x H)
  • Gewicht: 95g (140g mit Sockel)

Nur für Brandmeldezentrale für aveo 2 / 6 / 18 geeignet.
Nicht kompatibel mit aveo 1 / 4.

Fabrikat: SAUTER
Art.Nr.: 221-001
VdS-Nr.: G 213082  
CE-Zertifikat : 0832–CPD-2163
Type: Streulichtrauchmelder ESP-Protokoll, VdS G213082

Sauter BMA Intranet


Hier können Sie sich ins Sauter BMA Intranet einloggen um aktuelle, interne Informationen abzurufen.
close